Sonntag, 5. März 2017

Salz und Pfeffer - Her Roses - German Curves


Ohne Salz ist das Leben nicht süß.
altes russisches Sprichwort


Pepita wird auch Salz und Pfeffer genannt oder Hahnentritt,
es ist ein durch die zweifarbige Bindung entstehendes Muster.


Und so unterschiedlich die beiden Farben auch sind,
 wie Salz und Pfeffer, 
Licht und Schatten,
 schwarz und weiß,
so sehr gehören sie zusammen.


In der letzten Zeit habe ich
das oben genannte Sprichwort zu schmecken bekommen
und bin gespannt ob ich am Ende der Fastenzeit,
 übertragen, im Süßen schwelgen kann.


Liebe Grüße aus dem Märchenwald
Euer FrauSchnittchen

PS: Zum Kleid mag ich natürlich auch noch was sagen, 
es ist einmal mehr mein Lieblingsschnitt "Zoe" geworden.
Ich finde zu dem tollen Retromuster
 mit den schönen Rosender ideale Partner.
 Vintagemotive in meiner Kleidung neu interpretieren
und Haarschmuck aller Art mag ich sehr 
und deshalb freue mich immer, 
wenn ich das Ootd von Steph (ihr Blog heißt Kittenheel)
in meiner Timeline sehe. 
Ohne sie wäre mein Kleiderschrank 
deutlich leerer und mein Konto voller ;-)
Deshalb ist sie meine Inspirationsquelle
 für die German Curves in diesem Monat.

Outfitinfos:
Kleid: Schnittmuster "Zoe"* von Lillestoff (Design by Rosa P. ) Gr.50
Stoff "Her Roses"* von Lillestoff (Design by Enemenemeins) aus GOTS-Bio-Jersey 

Fascinator: Accessorizes
Petticoat: Lindy Bop 

Pumps: leider nicht zu erkennen...



*Das Schnittmuster/der Stoff wurde mir vom Hersteller zum testen, kostenfrei, zur Verfügung gestellt. Merci <3

Donnerstag, 19. Januar 2017

***RUMS #3/17*** - Eine Frage des Details

*Werbung*

Es ist wieder RUMStag...

Seit Ewigkeiten habe ich keinen RUMS mehr geschafft, 
umso mehr freue ich mich heute dabei sein zu können.


Obwohl ich in den letzten Wochen viel zu tun hatte, 
schaffe ich es immer wieder mir eine kleine Auszeit
 an der Nähmaschine zu gönnen.


Außerdem brauche ich für die Schule dringend schöne, 
bequeme und alltagstaugliche Sachen.
Dabei bin ich auf der Suche in meinem Schnittmusterarchiv auf den Schnitt "Delicia" von erbsünde wieder aufmerksam geworden.


Der Schnitt ist schlicht, passt mir gut und ist schnell genäht.
Zusätzlich lässt dem tollen Stoffdesign "Manga" von Susalabim/
 by Lillestoff den genügend Platz zur Entfaltung.


Da kann ich mich schonmal in einem Detail verlieren,
 wie dieser schönen Schwalbenbrosche, die ich am Weihnachtsmorgen, 
als alle noch schliefen genäht und bestickt habe.


 Ich verliere mich so gerne in solche Detailarbeiten, kennt ihr das?

Liebe Grüße aus dem Märchenwald
Euer FrauSchnittchen

Outfit-Infos:
Kleid: 
Schnitt "Delicia"* von erbsünde
Stoff Romanit "Manga"* in olive von Lillestoff (Design Susalabim)
Gr. 50
Strumpfhose: Gudrun Sjöden
Pumps: Tamaris

Verlinkt zu: LilleLiebLinks, RUMS, Ich-näh-Bio.

*Das Schnittmuster/Der Stoff wurde mir von dem Hersteller zum testen kostenfrei, zur Verfügung gestellt. Merci <3